Urlaubswelt aus Eis

Eisskulpturen-Show zum Lichtermarkt in Duisburg

Zum vorweihnachtlichen Lichtermarkt verwandelten wir die Gießhalle im Landschaftspark Duisburg-Nord in eine glitzernde Urlaubswelt aus Eis.

13 internationale Eiskünstler arbeiteten über eine Woche lang daran, Blöcke aus kristallklarem Eis in filigrane Skulpturen zu verwandeln. Passend zur Jahreszeit und zu unserem Auftraggeber schauinsland reisen gestalteten wir eine Mischung aus Weihnachts- und Urlaubsmotiven: der Weihnachtsmann kommt mit dem Surfbrett, Engel tanzen unter Palmen aus Eis und eine meterhohe frostige Sonne im Bühnenhintergrund steht zugleich für Urlaubsgefühle und das Logo des Kunden.

Eine spektakuläre Lichtshow setzte die Eisskulpturen-Installation mehrmals täglich wunderbar in Szene und begeisterte die Besucher, die auch das in die Show integrierte "Speed carving" fasziniert verfolgten. Einen Eindruck von der gesamten Inszenierung bekommen Sie in unseren kurzen Videos.

Sehen Sie hier zunächst einige Foto-Impressionen des Events:

Weltrekord: Die größte Sonnenliege der Welt aus Eis

Zur Eröffnung des Lichtermarktes konnten die Besucher ein ganz besonderes Highlight miterleben, denn unsere Eiscarver hatten neben den filigranen Eisskulpturen auch ein besonderes Urlaubssymbol geschaffen: eine XXL-Sonnenliege aus 11 Tonnen Eis. Das ambitionierte Ziel: es sollte die größte der Welt sein.

Während der Eröffnungsfeier wurde offiziell vermessen.  Mit einer Länge von 6,25 m, einer Breite von 3,59 m und einer Höhe von 1,10 m waren die Anforderungen an die Ausmaße erfüllt. Nachdem dann zwei Models in Badekleidung (!) die frostige Sonnenliege auch auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet hatten, konnte der Weltrekord durch Olaf Kuchenbecker vom "Rekord-Institut für Deutschland" noch während der Show zertifiziert werden.

Und damit haben wir nach dem Weltrekord für die "Größte Sandburg der Welt" den zweiten Rekord für unseren Kunden schauinsland reisen nach Duisburg geholt.

Lassen Sie sich von unseren Videos der Eröffnungsshow inspirieren:

Video der Eröffnungsshow:

Video des Live carvings:

Scroll to top